Buchmacher unterstützen Malky Mackay als Manager der Stadt Norwich
Leigh Copson im Fußball 14. Mai 2014Autorenwarnungen erhalten

Malky Mackay (Quelle: Matthew Horwood/Getty Images)
Es wird erwartet, dass Norwich City in den kommenden Tagen seinen neuen Manager benennt, und die Buchmacher glauben, dass es Malky Mackay sein wird, der die Kanaren in der nächsten Saison in die Premier League zurückbringen wird.

888Sport Next Norwich Boss Wettquoten: EVS Mackay, 3/1 Zola, 9/2 Lennon, 7/1 Sherwood

Interims-Chef Neil Adams erhielt die Zügel, nachdem Norwich Chris Hughton im vergangenen Monat entlassen hatte, aber er konnte sie nicht in Sicherheit bringen, da die Niederlage gegen Arsenal am vergangenen Sonntag ihre sofortige Rückkehr zur Meisterschaft bestätigte.

Adams wird nicht erwartet, die Rolle auf einer dauerhaften Grundlage dieser Sommer zu nehmen, wenn SkyBet ihn einen Außenseiter 13/2 bildet, und die Buchmacher glauben, daß es ehemaliger Cardiff Stadtmanager Malky Mackay ist, der sie in die Jahreszeit 2014/15 führt.

Mackay hat die Chance, der nächste Manager von Norwich City zu werden, und Paddy Power bietet einen Bestpreis-Evens, und https://www.onlinebetrug.net/lvbet/ das Ende seines Rechtsstreits mit dem Cardiff-Besitzer Vincent Tan deutet darauf hin, dass der ehemalige Verteidiger der Kanarischen Inseln nun klar ist, um zur Carrow Road zurückzukehren.

Gianfranco Zola. (Foto von Pete Norton/Getty Images)

Gianfranco Zola gilt als sein Hauptkonkurrent beim 3:1 mit Paddy Power, da er seit seinem Ausscheiden aus Watford in der vergangenen Saison arbeitslos ist, während der derzeitige keltische Manager Neil Lennon bei der irischen Firma 9:2 ist, da er nach Berichten daran interessiert wäre, den schottischen Meister zu verlassen, um in England zu managen.

Tim Sherwood schlich sich in die Wette ein und ist nun 7/1 mit Paddy Power nach seiner Entlassung durch Tottenham Hotspur am Montag.

Spurs Vorsitzender Daniel Levy beendete Monate der Betrachtung, indem er eine Bruchklausel“ im Vertrag Sherwoods ausübte, aber die Buchmacher glauben, dass der ehemalige Tottenham Manager nicht aus Arbeit heraus lang ist.